Gesundheit und Wohlbefinden aus einer Hand
Gesundheit und Wohlbefinden aus einer Hand 

Auf den folgenden Seiten erhalten Sie Informationen zu unserem Fußpflege- und Kosmetikbereich.

Bitte beachten Sie:

 

Ab 1. Oktober 2018 bieten wir wieder Fußpflege an. Termine können ab sofort vereinbart werden. Wir freuen uns, auf unsere neue Mitarbeiterin Michaela Mücke, welche auch gerne zu Ihnen nach Hause kommt.

Podologische und kosmetische Termine können dertzeit leider noch nicht vergeben werden.

Podologie / Fußpflege / Kosmetik

Podologie & Fußpflege - Der Unterschied

Sowohl in der Podologie als auch in der Fußpflege geht es um die Pflege und Behandlung von Füßen. Der Unterschied liegt in der krankheitsbehandelnden Tätigkeit der Podologin bzw. des Podologen.

Man spricht daher von der Podologie als die medizinische Fußpflege, während die "einfache" Fußpflege kosmetische Behandlungen am Fuß vornimmt.

 

____________Kosmetische Fußpflege___________

 

Die kosmetische Fußpflege ist die Anwendung von pflegerischen und dekorativen Maßnahmen am gesunden Fuß wie z.B.:

  • Nägel schneiden, feilen, lackieren
  • Nagelhaut säubern
  • Hühneraugen entfernen
  • Hornhaut entfernen

Die angewandten Methoden müssen - wie in Verordnungen vorgegen - "unblutig" sein. Die Ausübung dieser Maßnahmen ist nicht abhängig von einer speziellen Ausbildung.

 

!! Bitte beachten Sie !!

 

Bestimmte Risikopatienten dürfen auch bei gesunden Füßen nicht von Fußpflegerinnen oder Fußpflegern behandelt bzw. betreut werden:

  • Personen bzw. Kunden mit Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit)
  • Patienten mit Durchblutungsstörungen der Beine (arterieller oder venösen Verschlußkrankheiten)
  • Patienten mit Blutgerinnungsstörungen (Bluter, Marcumar-Patienten)

 

_______Podologie (Medizinische Fußpflege)_______

 

Die medizinische Fußpflege (Podologie) ist eine therapeutische, vorbeugende (präventive) und eine rehabilitative Behandlung, die nur von Personen ausgeübt werden darf, die eine Vollzeitausbildung mit staatlicher Anerkennung nach dem Podologiegesetz nachweisen können.

 

Diese Ausbildung dauert 2 Jahre und endet mit einer staatlichen Anerkennung, die zum Führen der Berufsbezeichnung Podologin und medizinischer Fußpfleger/in berechtigt. Die Ausbildung soll dazu befähigen, durch Anwendung geeigneter Verfahren nach den anerkannten Regeln der Hygiene allgemeine und spezielle fußpflegerische Maßnahmen selbständig auszuführen, pathologische Veränderungen oder Symptome vor Erkrankungen am Fuß, die eine ärztliche Abklärung erfordern, zu erkennen, unter ärztlicher Anleitung oder auf ärztliche Veranlassung medizinisch indizierte podologische Behandlungen durchzuführen und damit bei der Prävention, Therapie und Rehabilitation von Fußerkrankungen mitzuwirken.

_____________________________________________

      Fußpflege & Kosmetik in unserer Praxis

Die folgenden Angebote liegen im Verantwortungsbereich von Marianne Agostini:

Podologie (med. Fußpflege)

Fußpflege

Kosmetik

Dekorative Behandlungen

Kontaktieren Sie uns!

Praxis für Physiotherapie

Thomas Scheer-Agostini 

Hauptstraße 9
78176 Blumberg

 

Rufen Sie uns an!

07702 / 41081

 

Email-Adresse

PraxisScheerAgostini@

t-online.de

----------------------------------------

Podologie-Praxis /

Kosmetik / Fußpflege

Marianne Agostini

Finkenweg 2

78176 Blumberg

 

Rufen Sie uns an!

07702 / 41 0 81

 

Email-Adresse

PraxisScheerAgostini@

t-online.de

 

----------------------------------------

Wohlfühlbehandlungen/

Fußpflege

Marianne Agostini

Hauptstraße 9

78176 Blumberg

----------------------------------------

Rufen Sie uns an!

07702 / 41081 

Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Krankengymnastik- und Massagepraxis Thomas Scheer-Agostini
Alle Inhalte, Texte und Bilder auf dieser Homepage sind urheberrechtlich geschützt. Kopieren, Verwenden und Ab- und Weitergabe an Dritte für gewerbliche und private Zwecke ist ohne schriftliches Einverständnis nicht gestattet.